Toter Vogel im Abgasrohr

Toter Vogel im Abgasrohr

Spinnennetze im Rauchfang

Spinnennetze im Rauchfang

Wespennest im Rauchfang

Wespennest im Rauchfang

Reinigung der Abgasleitungen

Benützte Abgasanlagen sind in der Heizperiode in annähernd regelmäßigen Intervallen durch Ihren öffentlich zugelassenen Rauchfangkehrer zu reinigen.

Kompetent und hilfreich führen wir sämtliche Überprüfungs- und Reinigungsarbeiten an Ihren Rauch- u. Abgasfängen aber auch die Inspektion der Verbindungsstücke Ihrer Feuerstätten durch. Bei Bedarf werden diese von Ruß und anderen Verbrennungsrückständen befreit, wodurch die sichere Ableitung der Verbrennungsgase gewährleistet ist, die Entzündung dieser Ablagerungen verhindert und der effiziente Betrieb der Feuerstätten sichergestellt wird. Somit tragen wir zur Sicherheit Ihres Zuhauses bei und helfen Ihnen obendrein Geld zu sparen.

Die Häufigkeit der Reinigungs- und Überprüfungsfristen sind in der Niederösterreichischen Kehrperiodenverordnung geregelt und nachzulesen, da sich diese nach der Art des verwendeten Brennstoffes und der Konstruktion der Feuerungsanlage richten.

Selbstverständlich werden sämtliche Überprüfungen entsprechend diesen Bestimmungen von uns fristgerecht durchgeführt.

Neue Technologien und neue Materialien im Rauchfangbau erfordern auch neue Werkzeuge. Selbstverständlich verwenden wir das passende Gerät für die Überprüfung Ihrer Abgasanlage. Ob Edelstahlbürste, Inspektionskamera, Endoskop oder Ausschlaggerät – wir verfügen über das entsprechende Werkzeug für eine schonende und wirksame Überprüfung und Reinigung.

Warum ist die Kehr- u. Überprüfungsarbeit an Abgasanlagen so WICHTIG!

  • Um CO- Vergiftungen zu verhindern

  • Damit Abgas gefahrlos über Dach abgeleitet wird

  • Die Abgasanlage vor Russbrand geschützt wird

  • Damit Ausreichende Zugverhältnisse in der Abgasanlage vorhanden sind

  • Die effiziente Verbrennung gewährleistet wird

  • Abgasaustritt verhindert wird

  • Um Versottungen vorzubeugen

  • Um Verstopfungen durch Wespennester etc. zu verhindern

und vieles mehr.......

Fänge, an denen Gasfeuerstätten angeschlossen sind, werden nicht primär gereinigt, da Rückstände wie Ruß nur selten zu erwarten sind. Vielmehr muss der freie Querschnitt des Kamins überprüft werden.
Mauerteile, abgelöste Ziegelsteine, tote Vögel, Bienen- oder Wespennester, Spinnweben und anderes könnten durchaus in der Lage sein den Kaminquerschnitt zu reduzieren oder gar zu verschließen.
Um diese Gefahr einzudämmen, muss zumindest einmal jährlich der freie Querschnitt überprüft werden.

Darüber hinaus hilft Ihnen eine optimal gereinigte und eingestellte Heizanlage auch effizient Geld zu sparen. Sowohl Energie- als auch Servicekosten bleiben Ihnen erspart, wenn Sie sich für unsere professionelle Reinigung von Rauchfang und Feuerstätte entscheiden. Also nutzen Sie unsere hochwertige Technologie und sparen Sie so an den entscheidenden Stellen!

Verrußtes Ofenrohr

Verrußtes Ofenrohr

Rauchfang Versottet

Rauchfang Versottet