Textversion
Unser Team ermöglicht Ihnen die Dichtheitsüberprüfung lt. ÖNorm B 8201

Unterdruckprüfung

Die Dichtheitsüberprüfung trägt wesentlich zur Betriebssicherheit Ihrer Anlage und somit zum vorbeugenden Brandschutz bei. Auch ist die reibungslose Funktionsweise einer jeden Anlage wesentlich davon abhängig.

Unser kompetentes Team bietet Ihnen daher die Dichtheitsüberprüfung laut ÖNORM B 8201 an. Dabei werden Rauch- und Abgasfänge auf freien Querschnitt und ihre Betriebsdichtheit überprüft. Die Betriebsdichtheit wird dabei sowohl bei Unterdruck- als auch bei Überdruckbetrieb festgestellt. Bei neu errichteten Fängen sowie bei einem Neuanschluss einer Feuerungsanlage oder im Gebrechensfall muss diese Überprüfung durchgeführt werden. Darüber hinaus führen undichte Stellen auch zur Kondensatbildung, die in weiterer Folge erhebliche Schäden an Ihrem Haus verursachen kann.

Die Prüfung der Betriebsdichtheit kann dabei je nach Beschaffenheit der Anlage mittels Raucherzeugung aber auch durch eine Leckratenprüfung sowie eine Ringspaltmessung durchgeführt werden. All das können wir Ihnen in unserem äußerst umfangreichen Service anbieten.