Textversion
Unser Team hat das Reinigungsservice

Freie und dichte Rauch- und Abgasfänge sind der beste Schutz vor Brandgefahr, Rauchgasbelästigung bzw. –Vergiftung, bewahren vor Zugstörung, Lüftungsprobleme.

Bei der Kehrung steht zwar die Entfernung von Verbrennungsrückständen im Vordergrund, jedoch wird bei dem regelmäßigen Besuch des Rauchfangkehrers mehr erledigt als eine Reinigung des Fanges.

  • Abkehren des Rußes
  • Überprüfung auf freien Querschnitt
  • Überprüfung des Rauchfangmauerwerks auf Schäden
  • Sichtliche Verfärbung des Rauchfangmauerwerks (Versottung bzw. Verwässerung)
  • Kontrolle des Rußbildes, um einer schlechten Verbrennung vorzubeugen.
  • Brandschutzabstände zu brennbaren Bauteilen

Wespennest im Fang

und vieles mehr ...

Fänge, an denen Gasfeuerstätten angeschlossen sind, werden nicht primär gereinigt, da Rückstände wie Russ nur selten zu erwarten sind. Vielmehr muss der freie Querschnitt des Kamins überprüft werden.

Mauerteile, abgelöste Ziegelsteine, tote Vögel, Bienen- oder Wespennester, Spinnweben und anderes könnten durchaus in der Lage sein den Kaminquerschnitt zu reduzieren oder gar zu verschliessen.
Um diese Gefahr einzudämmen, muss zumindest einmal jährlich der freie Querschnitt überprüft werden.

Vogel in Brennwertleitung


Darüber hinaus hilft Ihnen eine optimal gereinigte und eigestellte Heizanlage auch effizient Geld zu sparen.

Sowohl Energie- als auch Servicekosten bleiben Ihnen erspart, wenn Sie sich für unsere professionelle Reinigung von Rauchfang und Feuerstätte entscheiden. Also nutzen Sie unsere hochwertige Technologie und sparen Sie so an den entscheidenden Stellen!

ZURÜCK